Skip to the content

Aus der Praxis für die Praxis

7 Steps

Mit der Erfahrung von einigen Jahren und ganz unterschiedlichen Kunden haben wir ein Modell zur Einführung von Sourcing-Lösungen entwickelt. Dieses Programm deckt alle erforderlichen Schritte in einer einfachen Folge ab - es geht nichts vergessen und es geschieht nichts Überflüssiges. 

Die einzelnen Schritte bauen aufeinander auf - wenn gewünscht, kann das Programm nach jedem Schritt unterbrochen werden.

Step 1 - Workshop

Mission, Möglichkeiten & Machbarkeit

Der erste Schritt sind Workshops zur Einführung ins Thema.

Wir erläutern mit der Geschäftsleitung und den Verantwortlichen das Thema, typische Fallstricke und erarbeiten Ziele.

In einem zweiten Schritt geht es um die Basics der zukünftigen Vorgehensweisen: Meßmetriken, Change Management, Governance u.v.m.

Hier wird auch der Scope für Step 2 erarbeitet.

Step 2 - Voruntersuchung

Inventarisierung & Scope

Hier hängt alles davon ab, ob schon eine klare Sicht auf die Anwendungslandschaft besteht. Ist ein App-Katalog vorhanden, kann kategorisiert und priorisiert werden. Ist kein App-Katalog vorhanden, müssen Schritte geplant werden, um ihn zu erstellen. 

Sind diese Arbeiten abgeschlossen, wird eine Studie zur wirtschaftlichen Machbarkeit und eine konkrete Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise erarbeitet. 

Schritt 1 ist Voraussetzung für diese Phase.

Step 3 - Umsetzung I von III

Due-Dilligence

Die in Schritt 2 ausgewählten Anwendungen werden nun einer genauen Betrachtung unterzogen. Hier werden neben den technischen Aspekten ein besonderer Augenmerk auf die wirtschaftlichen Kriterien gelegt. 

Am Ende dieses Schrittes steht ein anwendungsbezogenes Transitionskonzept zur Verfügung.

Vorbereitung der Mitarbeiter

Besonders wichtig in jedem Outsorcing-Projekt ist die Akzeptanz und die aktive Zusammenarbeit mit allen betroffenen Mitarbeitern. Hierzu ist offene Information ebenso wichtig, wie frühzeitige Trainings was kulturelle Unterschiede angeht (im Falle von Near-Shoring oder Offshoring).

Schritt 2 ist Voraussetzung für diese Phase.

Step 4 - Umsetzung II von III

Anbieterauswahl & Ausschreibungsphase

In diesem Schritt geht es um die Auswahl geeigneter Anbieter auf Basis der Wirtschaftlichkeits-Analyse & Vorgehensplanung, sowie die Vorbereitung und Durchführung eines RFI & Entscheidung über den Teilnehmerkreis am RFP.

Außerdem müssen weitere Mitarbeiterkreise trainiert werden, die nun operativ mit den neuen Anbietern in Kontakt treten werden, wie z.B. das Procurement oder das IT-Management.

Ramp-Up

Auch umgekehrt ist eine gesunde Einführung wichtig: ein neuer Anbieter muss Ihr Unternehmen kennen und wissen, wie Entscheidungsprozesse ablaufen, wie Governance-Strukturen aussehen, ein Transition-Konzept aussieht u.v.m.

Schritt 3 ist Voraussetzung für diese Phase.

Step 5 - Umsetzung III von III

Transition

Die Phase zur Übergabe der Verantwortung an den neuen Provider. Auf Basis eines erprobten Konzepts, begleiten wir die Schritte, die zu einer sicheren und soliden Übernahme der Verantwortung für die Erbringung der Leistungen erforderlich sind. Außerdem begleiten wir die Qualitätssicherung.

Schritt 4 ist Voraussetzung für diese Phase.

Step 6 - Operations

Im laufenden Betrieb, geht es zu Beginn vor allem um die Etablierung aller Strukturen.

Später spielt dann eher die Optimierung der Governance Strukturen und die Einleitung von Maßnahmen zur technischen und wirtschaftlichen Optimierung eine Rolle.

Step 7 - Review

Nach rund sechs Monaten operativem Betrieb wird es Zeit für ein Review aller Maßnahmen - zum Beispiel:

- Wurden die gesteckten Ziele erreicht?

- Wo ist Verbesserungs-Potential?

- Wo ist Erweiterungspotential?

- ...

Greifen Sie zu!

Jetzt Workshop sichern

Nutzen Sie unser Angebot und machen Sie sich fit, um mit den Herausforderungen interkultureller Kommunikation umzugehen!

Das richtige Sourcing-Konzept ist entscheidend, um die IT fit für die neuen Herausforderungen zu machen!

Peter Steinhoff

So erreichen Sie uns...

nShore

nShore
eine pdp-systems GmbH Division

St.-Jakobus-Strasse 63
55442 Stromberg

www.nshore.de
Email: info@nshore.de
Tel: +49 (0) 151 - 14 77 60 23

Handeln Sie jetzt

Mit unserem 7-Punkte Konzept zum erfolgreichen Outsourcing. Wir liefern Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Sourcing Konzept wirklich funktioniert und sich die gewünschten Erfolge einstellen.